ILLIGEN Wärmemessdienst GmbH

Datenschutz

Die Durchführung unserer Internet-Aktivitäten berührt in einigen Punkten auch datenschutzrechtliche Aspekte.

Der Schutz persönlicher Daten ist für uns sehr wichtig, weshalb wir streng darauf achten, dass unser Umgang mit persönlichen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie weiterer Vorschriften des Datenschutzes im Internet steht. Relevante Daten sind im Datenschutz die so genannten „personenbezogenen Daten“. Das sind solche Informationen, die man dazu nutzen kann, Ihre Identität zu erfahren. Wichtigste Beispiele sind insbesondere der Name, die Anschrift und die Telefonnummer einer Person. Soweit es uns möglich ist, erheben wir keine personenbezogenen Daten beim Aufruf unserer Webseiten.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie sind selbstverständlich berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Soweit Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke genutzt werden, sind sie von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

SSL-Verschlüsselung

Der ILLIGEN Wärmemessdienst hat für seine Website eine SSL-Verschlüsselung hinterlegt (erkennbar am Kürzel „https“ in der Browser-Adresszeile). Die Verwendung eines solchen Sicherheitszertifikats stellt eine geeignete technische und organisatorische Maßnahme dar, um ein angemessenes Schutzniveau im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung zu gewährleisten.

Zugriffsdaten

Die ILLIGEN Wärmemessdienst GmbH erhebt aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern
diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP
Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären
zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der
Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Links zu anderen Websites

Links zu Websites anderer Anbieter, die in unserem Angebot enthalten sind, werden von dieser Datenschutzerklärung nicht umfasst. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.